"Hyperloop"-Wettbewerb
Münchner Studenten entwickeln Zukunfts-Rohrpost

01.02.2017 - Eines Tages sollen "Hyperloop"-Transportkapseln Menschen mit über 1000 km/h durch Röhren befördern können. Münchner Studenten haben mit ihrem Prototypen in Kalifornien einen Wettbewerb gewonnen - der allerdings ein bisschen langsamer unterwegs ist.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Projekt "Hyperloop": Revolutionäres Reisen in der Röhre
  • "Crazy Horse" in Paris: Nackt durch die Krise
  • SpaceX-Rakete: Punktlandung auf Ozean-Plattform
  • SpaceX-Unglück: Trägerrakete zerbricht bei der Landung
  • Kooperation mit Lichtblick: Tesla stellt Stromspeicher vor
  • Berlin: U2 rockt vor dem Brandenburger Tor
  • Iran: Fünf britische Segler festgehalten
  • kicker.tv: Baustellenfahrt - Vettels große Chance
  • Klare Fronten: Das Comeback der "Lager-Republik"
  • Liebe hinter Gittern: Wenn Frauen Knackis lieben
  • Revolutionäre Technik: Ein Aufzug, der ganz ohne Seil auskommt
  • Zweisitziger Hubschrauber: Riesendrohne zum Selberfliegen