Roboterhund auf der IFA
Die Knochen gibt`s per App

30.08.2018, 17:43 Uhr - Er bellt, macht Platz und wedelt mit dem Schwanz: Sony hat seinen Roboterhund "Aibo" auf der Elektronikmesse IFA erstmals in Europa vorgestellt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • SpotMini: Roboterhund findet seinen Weg allein
  • Onlinehändler Alibaba: Wie China das Bargeld abschafft
  • Forschung: Dieser Roboter soll Brustkrebs erkennen
  • Elektrisches Lufttaxi: Stauspringer mit Chauffeur
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gentrifizierung in Leipzig: Balkone statt bleifreies Wasser
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • DJI Osmo Pocket: Beispielvideo mit Objektverfolgung
  • +++ im Livestream +++: SPIEGEL Konferenz "Futura"
  • Roboterfinger fürs Smartphone: "Jeder sagt, der sei gruselig"