Im Interview
Marek Dutschke über die 68er

12.06.2009 - Neue Aktenfunde befeuern eine Debatte um die historische Neubewertung der sogenannten 68er Bewegung. Marek Dutschke, der Sohn Rudi Dutschkes, über die Studentenbewegung, die Rolle der DDR und das Attentat auf seinen Vater.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Riot Dog: Der Krawall-Hund von Athen
  • Fritz Teufel: Polit-Aktivist der 68er gestorben
  • Rudi Dutschke: Student im Urlaub
  • Deutsche Wochenschau: Rudi Dutschke
  • Kranzniederlegung mit Hindernissen: Ohnesorg von Stasi-Opfern geehrt
  • Vor 20 Jahren: Konkurrenz um das Woodstock-Revival
  • Dschungelcamp: Der lange Marsch des Rainer Langhans
  • Ab in den Busch: Rainer Langhans und das Dschungelcamp
  • 40 x Deutschland: Koch - "Wir werden ausgeplündert"
  • 68er-Erinnerungs-Demo: "Wir wollen nix"
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt