Im Interview
Marek Dutschke über die 68er

12.06.2009 - Neue Aktenfunde befeuern eine Debatte um die historische Neubewertung der sogenannten 68er Bewegung. Marek Dutschke, der Sohn Rudi Dutschkes, über die Studentenbewegung, die Rolle der DDR und das Attentat auf seinen Vater.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Hungerstreikender Künstler: "Freiheit für Oleg Senzow"
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt