Vorsicht Falle
Strompreise und ihre Anbieter

17.12.2012 - Wenn man Post vom Stromanbieter bekommt, bedeutet das meist nichts Gutes. Von "notwendigen Tarifanpassungen" ist blumig die Rede, gemeint ist eine Preissteigerung. Ohne Skrupel erhöhen die Energieversorger derzeit wieder ihre Tarife - schließlich wissen sie, dass sich die meisten Kunden ohnehin nicht wehren. Doch auch wer nach Billigangeboten sucht, muss aufpassen, denn oft entpuppen sich vermeintliche Schnäppchen-Deals später als gefährlicher Nepp. (16.12.2012)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Geschäft mit Risiken und Nebenwirkungen: Arabische Medizintouristen erobern Bonn Bad Godesberg
  • Angelockt vom Islamischen Staat: Ein Vater kämpft um seine verlorene Tochter
  • Vor 20 Jahren: Jüdisches Vermögen bei Schweizer Banken
  • Heimaturlaub vom Knast: Hells Angels Boss Frank Hanebuth wird in Hannover wie ein Kriegsheimkehrer gefeiert
  • Vor 20 Jahren: Das Schneider-Geständnis
  • Im Hochzeitswahn: Wenn die Eheschließung zum sündhaft teuren Großprojekt wird
  • Nazi-Schatz oder Humbug? In Polen haben die Grabungen nach dem Goldzug begonnen
  • Vor 20 Jahren: Campingplatz-Tragödie in den Pyrenäen
  • Die jungen Rechten: Wie der Nachwuchs der AfD über Deutschland denkt
  • Vor 20 Jahren: Der Ariane-5-Absturz
  • Despot oder Demokrat? Erdogan und die Türken in Deutschland
  • Unter der Burka in den Urlaub: Reiche Araber auf Alpentour