Vorsicht Falle
Strompreise und ihre Anbieter

17.12.2012 - Wenn man Post vom Stromanbieter bekommt, bedeutet das meist nichts Gutes. Von "notwendigen Tarifanpassungen" ist blumig die Rede, gemeint ist eine Preissteigerung. Ohne Skrupel erhöhen die Energieversorger derzeit wieder ihre Tarife - schließlich wissen sie, dass sich die meisten Kunden ohnehin nicht wehren. Doch auch wer nach Billigangeboten sucht, muss aufpassen, denn oft entpuppen sich vermeintliche Schnäppchen-Deals später als gefährlicher Nepp. (16.12.2012)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Heilen durch Beten
  • Vor 20 Jahren: Kaninchen auf dem Flughafen Charles de Gaulle
  • SPIEGEL TV Magazin: Liebesgrüße aus Japan
  • Neue Taskforce: Hamburger Drogenfahnder auf der Jagd nach Dealern
  • Jagd auf Putins Feinde: Russische Killerkommandos in der Ukraine
  • Wenn das Fertighaus nicht fertig wird: Wie Bauunternehmer ihre Käufer abzocken
  • Raubbau an der Natur: Illegaler Holzschlag in den letzten Urwäldern Europas
  • Ausgegrabene Sensationen: Wenn Sondengänger wahre Schätze finden
  • Zurück in die Vergangenheit: DDR-Einkauf als Therapie
  • Exklusiv: Brisante Informationen über einen Terrorverdächtigen
  • Zwischen Empörung und Verständnis: Türken in Deutschland und der Fall Deniz Yücel
  • Chemnitz wehrt sich gegen Neonazis: Widerstand im Stadtteil Sonnenberg