Im Video
So funktionieren die Doping-Kontrollen im Fußball

17.12.2013 - Nach dem Spiel ist vor der Urinprobe: Vier Spieler werden nach jedem Bundesliga-Spiel auf unerlaubte Substanzen kontrolliert. Doch wie funktionieren die Dopingproben des DFB? Und wen erwischt es? Antworten auf diese und mehr Fragen im Video.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Der Fall Stepanowa: Wie das IOC die olympischen Werte verrät
  • Thomas Bach im Verteidigungsmodus: Der angegriffene Präsident
  • Die neuen Dopingvorwürfe: "Gebt die Kontrollen in unabhängige Hände"
  • Klage wegen Schadensersatz: Pechstein erringt wichtigen Etappensieg vor Gericht
  • "Heute schon gedopt?": Die Lebenslüge des Stefan Schumacher
  • kicker.tv: Doping - der Verdacht läuft immer mit
  • Olympiasieger Harting: "Ich schäme mich für Thomas Bach"
  • Systematisches Doping: Russland droht Olympia-Ausschluss
  • Dopingvergehen: Zwei Jahre Sperre für Marija Scharapowa
  • Marija Scharapowa: "Ich habe den Sport im Stich gelassen"
  • "Glaubwürdigkeit beschädigt": Kritik an IOC-Entscheidung
  • Trotz nachgewiesenem Staatsdoping: Russland darf in Rio starten