Smog in Peking
"Mache mir Sorgen um meine Familie"

14.01.2013 - Mit einem Notfallplan versuchen die chinesischen Behörden, den Smog in Peking und anderen Städten zu mindern. Fabriken mussten schließen, Autos von Behörden und Partei stehenbleiben. Umweltaktivisten sprechen von der schlimmsten Smog-Lage in der Geschichte Pekings.

Empfehlungen zum Video
  • Royals: Spannungen zwischen Letizia und Sophia
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Unfall in Duisburg: Viele Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahnen
  • Ungebetener Gast: Alligator im Swimmingpool
  • Schießerei in Florida: Überwachungskamera filmt Einbruch bei Drogendealern
  • Roboter als Lehrer: Pilotprojekt in Finnland
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Mindestens vier Tote: Zyklon Josie setzt Fidschi unter Wasser
  • Nach 12 Stunden: Junge aus Abwassersystem gerettet
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • In der lombardischen Metropole: 24h@Mailand