Überfüllter Kleinbus: Mindestens elf Kinder sterben bei Unfall in China
Reuters

25.12.2012 - Bei einem Busunglück in China sind am Montag mindestens elf Kinder gestorben. Der offenbar überladene Kleinbus sei in der südlichen Provinz Jiangxi in ein Gewässer gestürzt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Der Fahrer des Wagens sei festgenommen worden.

Mehr zu: