Tragischer Unfall in China
Erdfall reißt Wachmann in den Tod

28.03.2013 - In der chinesischen Stadt Shenzen hat sich unvermittelt ein 20-Meter-Krater aufgetan. Ein Wachmann wurde in den Tod gerissen. Die Ursache für den Erdfall könnten Bauarbeiten gewesen sein.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Kollaps: Hochhaus in Shanghai umgekippt
  • Baggerfahrer vs. Falschparker: Rhapsodie in Blech
  • Bagger-Battle: So gefährlich ist Chinas Baubranche
  • Einsturz Stadtarchiv: Erstes Geständnis
  • China: Gewaltiger Erdrutsch nach Taifun
  • Längste Meeresbrücke der Welt: 55 Kilometer über das Wasser
  • Gezeitenflut am Qiantang-Fluss: Die perfekte, gefährliche Welle
  • "Fast": Gigantisches Radioteleskop in Betrieb
  • London: Sinkhole verschluckt Auto
  • Sinkhole in Mississippi: Erdloch verschluckt zahlreiche Autos
  • Überwachungsvideo: Das gemeine Gehweg-Loch
  • Boden abgesackt: Mann verschwindet unter seinem Haus