Ausladendes Bad
500-Kilo-Ente entert Sydney

04.01.2013 - Der Hafen von Sydney wird zur Riesen-Badewanne. Zumindest sieht es dank der Kunstinstallation des Niederländers Florentijn Hofman so aus. Der hat dort eine 15 Meter große Quietscheente zu Wasser gelassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • 136 Kilo Dynamit im Gebäude: Aus dem Staub gemacht
  • SPD-Mitgliederentscheid: "Es wird doch hoffentlich kein negatives Ergebnis geben"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Gute Tat des Tages: Die alte Dame und die Biker
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Erster in den Tropen geborener Eisbär: Inuka mit 27 Jahren gestorben