Neu-Delhi
Tausende Inder demonstrieren gegen Vergewaltigung

22.12.2012 - Sie skandierten: "Hängt die Vergewaltiger!" In der indischen Hauptstadt Neu-Delhi haben Tausende gegen die Vergewaltigung einer Studentin durch Betrunkene in einem Bus protestiert. Die Polizei drängte die Menge mit Tränengas und Wasserwerfern zurück.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Mutmaßlicher Serientäter: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • Neujahrsfest Newroz: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • Demonstration in Russland: Tausende gedenken Boris Nemzow
  • Weihnachtsinseln: Massenwanderung der Babykrebse
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Skulptur in Hollywood: Weinstein auf der "Casting Couch"
  • Webvideos der Woche: Auf Kollisionskurs
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Bombenentschärfung in Berlin: "Sie müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit in diese Richtung"
  • "Queen Elizabeth 2" im Ruhestand: Schwimmendes Hotel