Neu-Delhi
Tausende Inder demonstrieren gegen Vergewaltigung

22.12.2012 - Sie skandierten: "Hängt die Vergewaltiger!" In der indischen Hauptstadt Neu-Delhi haben Tausende gegen die Vergewaltigung einer Studentin durch Betrunkene in einem Bus protestiert. Die Polizei drängte die Menge mit Tränengas und Wasserwerfern zurück.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Vergewaltigung in Indien: Polizist stirbt nach Massenprotesten
  • Tod nach Vergewaltigung: Indische Studentin eingeäschert
  • Angst in Heinsberg: Proteste gegen Kinderschänder
  • Krawalle in Tschechien: Rechtsextreme stürmen Roma-Viertel
  • Sturmangriff auf Kneipe: Demo gegen Polizeigewalt in Hamburg
  • Ausschreitungen in Guinea: Sicherheitskräfte schießen auf Oppositionelle
  • Randale in Riga: Jugendliche stürmen Parlamentsgebäude
  • Ausnahmezustand: Tote bei Unruhen in der Mongolei
  • Iranische Opposition: Männer im Tschador
  • Streit um Senkaku-Inseln: Zehntausende demonstrieren in China
  • Sparhaushalt: Den Griechen drohen massive Einschnitte
  • Thessaloniki: Griechische Demonstranten attackieren deutschen Konsul