Selbstverteidigungskurse für Inderinnen
Die Kung-Fu-Nonnen

27.08.2017 - In einem buddhistischen Kloster lernen junge Frauen Kampfkunst und Selbstverteidigung. Hintergrund ist die hohe Zahl von Vergewaltigungen und die Stellung der Frau im Land.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Trumps Auftritt und seine Folgen: "Chaostage im Weißen Haus"