Indien
Fünf Dorfbewohner gestehen Vergewaltigung

17.03.2013 - Nach der brutalen Vergewaltigung auf eine Touristin aus der Schweiz wurden in Indien fünf Männer festgenommen. Sie haben die Gruppenvergewaltigung und den Angriff auf den Ehemann der Touristin zugegeben. Nach einem sechsten Verdächtigen wird gefahndet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Massenproteste in Spanien: "Das war kein Missbrauch, das war Vergewaltigung!"
  • Mutmaßlicher Serientäter: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Skulptur in Hollywood: Weinstein auf der "Casting Couch"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Vier Monate in einer Minute: Vom Bäuchlein zum Sixpack
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Seltener Anblick: Sahara-Sand färbt Schnee orange
  • In Hamburg verschwundener Schotte: Er ist irgendwo da draußen
  • ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"