Sexuelle Gewalt in Indien
Mehrere Männer vergewaltigen Fotografin

23.08.2013 - Erneut erschüttert ein Vergewaltigungsfall Indien: Mehrere Männer sollen sich in Mumbai an einer jungen Fotografin vergangen haben. Die 22-Jährige wurde mit inneren Blutungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Gefangen in der "Hölloch"-Höhle: Ausharren in 300 Meter Tiefe
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Abfahrt der Männer: Sturm sorgt für Absage
  • "The Disaster Artist": Der schlechteste Film aller Zeiten
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Mahnwache für Hund Chico: "Er ist unser Freiheitskämpfer, unser Held"
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt