Buchpreisgewinnerin 2018
Inger-Maria Mahlke

12.10.2018 - Inger-Maria Mahlke spricht mit SPIEGEL Redakteur Takis Würger über ihren Roman "Archipel", der zum deutschsprachigen Roman des Jahres gekürt wurde. Das hat die Jury für den Deutschen Buchpreis in Frankfurt verkündet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • China im Zweiten Weltkrieg: Die unbekannten Tagebücher des John Rabe
  • Gefühlte Angst: Wie die AfD im bayerischen Deggendorf den Fremdenhass schürt
  • Gefährliche Raupen: Eichenprozessionsspinner verwüsten ganze Landstriche
  • Serien-Start "Deutschland86": "Ein ostdeutsches Traumschiff für westdeutsche Waffenexporte"
  • American Music Awards: Taylor Swift räumt ab und wird politisch
  • Männer über #MeToo: "Ein bisschen mehr Schiss, mich daneben zu benehmen"
  • #Frauenland: R&B-Sängerin Ace Tee über Gleichberechtigung
  • Direkt nach der Auktion: Banksy-Gemälde schreddert sich selbst
  • Legendäre Sopranistin: Montserrat Caballé ist tot
  • Deutschlands erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Westernheld und Sexsymbol: Burt Reynolds ist tot
  • "#wirsindmehr"-Konzert in Chemnitz: Musiker setzen Zeichen gegen Rassismus