Neuer Verfassungsschutz-Chef
Lob vom Minister, Kritik von der Opposition

18.07.2012 - Der Verfassungsschutz bekommt mitten in der Krise einen neuen Chef. Hans-Georg Maaßen wird Heinz Fromm an der Spitze der Behörde ablösen. Fromm geht auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • SPD-Minister vorgestellt: "Auswahl nach Proporz"
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Treffen Putin Trump: "Der Ball liegt jetzt in Ihrem Feld!"
  • Trump-Putin-Gipfel: Wer hat in Helsinki gepunktet?