Intensivtäter (8)
20 Jahre alt, erneut straffällig und bald Vater

12.03.2009 - Knapp ein Jahr lang hatte es Usein aus Hamburg geschafft, keine Straftat mehr zu begehen - bis da diese angeblich offene Wohnungstür war und er einen Laptop stahl. Ein Kind war Zeuge der Tat. Jetzt droht dem jungen Kriminellen als Wiederholungstäter eine längere Gefängnisstrafe - wegen 150 Euro Hehlerlohn.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Intensivtäter (10): "...vom Engel zum Satansbraten"
  • Intensivtäter (7): Im Jugendknast an der Elbe
  • Intensivtäter (6): Polizei bringt Gesetzesbrecher vor Gericht
  • Intensivtäter (9): Die Luxus-Betrüger aus Hamburg-Billstedt
  • Intensivtäter (5): Polizei-Fahnder im Schwerpunkteinsatz
  • Drogenhandel, Diebstahl, Körperverletzung: Unterwegs mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Hamburg wie es brennt und lacht: Volksfest der Randalierer
  • Gefiederte Komplizen: Tauben schmuggeln für Knackis
  • Chinas dreistester Schmuckdieb: Der 50-Stunden-Krimi
  • US-Fahndungsvideo: Durchbruch beim Einbruch
  • Einbruch vor laufender Kamera: Telegene Diebesbande im Fahndungsvideo