Internet-Tauschbörsen: Kein Einlass mit dem Viagogo-Ticket
SPIEGEL TV MagazinV1.1

08.08.2011 - Die Online-Plattform Viagogo sieht aus wie eine Vorverkaufsstelle für Musikkonzerte und Fußballspiele im Internet. Ist sie aber nicht. Die englische Firma ist nur der virtuelle Treffpunkt, an dem Kartenverkäufer und Käufer einen Deal abschließen. Und hinterher ist der Käufer oft der Dumme: Denn auf Viagogo erstandenen Tickets sind offenbar oftmals nicht nur überteuert, sondern auch noch ungültig. (07.08.2011)