Videointerview über Lawinengefahr
"Nach 15 Minuten mausetot"

09.02.2018 - Rund 100 Menschen sterben jedes Jahr in den Alpen bei Lawinenunglücken. Unzählige Wintersportler bringen sich mutwillig oder Unwissenheit in Gefahr. Bergführer Jan Mersch gibt Antworten auf fünf wichtige Fragen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schweiz versinkt im Schnee: Zahlreiche Lawinenabgänge und abgeschnittene Skiorte
  • Schneechaos: Alpenorte von der Außenwelt abgeschnitten
  • Winter in Deutschland: Eiskalt erwischt
  • Einstiges "Deep Purple"-Anwesen: Zur Schrottimmobilie verrottet
  • Filmstarts der Woche: Sing deinen Song
  • Roboter mit Drohnenkopf: Leichtfüßig in die Zukunft
  • Box-WM Wilder gegen Fury: Viel Ballyhoo und ein K.o.-Versprechen
  • Israelreise: Merkel besucht Yad Vashem
  • Klimakiller Methan: Neues Futter soll Kühe weniger rülpsen lassen
  • Nach Cannabis-Freigabe in Kanada: Legalisierung jetzt auch in Deutschland?
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen
  • Humanoid-Roboter: "Atlas" läuft Parkour