"Glaubwürdigkeit beschädigt"
Kritik an IOC-Entscheidung

27.07.2016 - Trotz erwiesenem Staatsdoping dürfen russische Athleten zu den olympischen Spielen. Die Entscheidung des IOC ist umstritten. In der Kritik steht vor allem IOC-Präsident Thomas Bach.

Empfehlungen zum Video
  • CAS-Urteil: Blamage für das IOC
  • Olympiasieger Harting: "Ich schäme mich für Thomas Bach"
  • Der Fall Stepanowa: Wie das IOC die olympischen Werte verrät
  • Eklat in Rio: IOC-Chef Bach von Demonstranten beschimpft
  • Der klare Favorit: Thomas Bach will IOC-Präsident werden
  • Armstrong als Vorbild: IOC-Präsident Jacques Rogge fordert Reue
  • Polizeivideo veröffentlicht: IOC-Funktionär Hickey im Morgenmantel abgeführt
  • Thomas Bach im Verteidigungsmodus: Der angegriffene Präsident
  • Hajo Seppelt zur IOC Entscheidung: "Dirty Deal mit dem Kreml"
  • Trotz nachgewiesenem Staatsdoping: Russland darf in Rio starten
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"