Thomas Bach im Verteidigungsmodus
Der angegriffene Präsident

01.08.2016 - An der Entscheidung des IOC, Russland nicht komplett von den Spielen in Rio zu auszuschließen, gibt es nach wie vor heftige Kritik. Vor allem Thomas Bach muss sich rechtfertigen.

Empfehlungen zum Video
  • Blatter attackiert Platini: UEFA-Präsident für WM in Katar verantwortlich
  • Machtwechsel: Wolfgang Niersbach ist neuer DFB-Präsident
  • WM Katar 2022 im Winter: Rummenigge verwundert über Blatter-Aussagen
  • Alaba trickst Hoeneß aus: "Herr Präsident, da muss ich drüber nachdenken"
  • Er machts nochmal: Hoeneß kandidiert als Bayern-Präsident
  • Infantino legt los: Fifa-Präsident für Videobeweis und WM-Aufstockung
  • Benítez bleibt: Reals Problem ist der Präsident
  • Die Giftpfeile fliegen: Der dreckige Wahlkampf beim FC Barcelona
  • Das System Blatter: Fifa-Präsident gibt den Reformer
  • Platini verärgert: Uefa-Präsident prangert Wucherpreise an
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"