Apple-Handy im Test
Das iPhone X lässt die Animojis sprechen

03.11.2017 - Es erkennt seinen Besitzer am Gesicht, ist extrem schnell und extrem teuer: Das iPhone X stößt technisch und preislich in neue Bereiche vor. In einem Aspekt ist es aber zu langsam, wie sich im Test zeigt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Angefasst: Das neue iPhone 3G S im Test
  • Angefasst: iPhone 7 im Test
  • Videokommentar: "Endlich ein iPhone für unter der Dusche"
  • iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test: Schön, groß, schlank, teuer
  • Neue iPhones: 3D-Touch und Selfie-Blitz im Test
  • iPhone 8 und 8 Plus im Test: Apple-Handys auf Speed
  • Angefasst: Das iPhone 5
  • Angefasst: iPhone-Hülle im Eistee- und Wüstentest
  • Apple Watch im Test: Nenn sie bloß nicht Uhr
  • Angefasst: So sieht das neue Macbook aus
  • Angefasst: Das schlanke und teure MacBook Air
  • "Angefasst" in Cupertino: Das sind die neuen iPhones