iPhones statt Instrumente
Internet-Ruhm für Rockband

20.10.2010 - Eine bis dahin unbekannte New Yorker Rockband wird innerhalb von wenigen Tagen berühmt. Statt mit echten Instrumenten spielen sie einen Song mit ihren iPhones - und werden im Netz zu Superstars.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Kraftwerk-Konzertreihe in Berlin: Nachts im Museum mit den Maschinenmenschen
  • Straßenmusiker "Guaia Guaia": Nobelpenner mit Plattenvertrag
  • Deichkind: "Leider Geil"
  • Die "Helden-Tour": Kiss und Def Leppard rocken gemeinsam
  • Neues Album: "The Killers" rocken Berlin
  • App-Musik: Jubel für Touch-Pad-Orchester
  • Sängerin Ingrid Michaelson: Cinderella im Musik-Zirkus
  • Tour der Stars von gestern: Anti-Aging auf der Bühne
  • National Randsom: Elvis Costellos neues Album
  • Led Zeppelin-Comeback: Selbstherrlich, vulgär, ungezügelt
  • Indie-Pop: Franz Ferdinand mit neuer Single zurück
  • Jimi Hendrix: Neues Album zum 40. Todestag