Iran veröffentlicht Aufnahmen aus US-Drohne
Bilder sollen echt sein

07.02.2013 - Der Iran hat im Staatsfernsehen Bilder ausgestrahlt, die aus einer Ende 2011 erbeuteten US-Drohne stammen sollen. Fachleute halten die Aufnahmen für echt.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Falsches Nachrichtenvideo: BBC dementiert Atomkrieg-Bericht
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Kims Reise nach China: Im Inneren des gepanzerten Luxuszuges
  • Syrien: Raketenangriffe auf Militärstützpunkte
  • Nachhaltiges Vergnügen: Der Burger mit den Würmern
  • U-Bahn im Bällebad: Echt oder Fake?
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger