Iran veröffentlicht Aufnahmen aus US-Drohne
Bilder sollen echt sein

07.02.2013 - Der Iran hat im Staatsfernsehen Bilder ausgestrahlt, die aus einer Ende 2011 erbeuteten US-Drohne stammen sollen. Fachleute halten die Aufnahmen für echt.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Iranische Drohne: USA schießen Spionageflugzeug ab
  • Streit um Spionagedrohne: USA bestreiten Verlust über Iran
  • Zwischenfall im Persischen Golf: Iran führt festgesetzte US-Soldaten vor
  • Spielzeugdrohne für Obama: Irans provokante Antwort an die USA
  • Verlorene US-Drohne: Iran präsentiert das Biest von Kandahar
  • Beinahe-Seegefecht im persischen Golf: Die iranische Video-Version
  • "Multiple Kill Vehicle": Neue Raketenabwehr für US-Militär
  • Israels neue Drohne: Reichweite bis Iran
  • Atomkonflikt: Iran begrüßt Verhandlungsangebot der USA
  • Affäre WikiLeaks: Gefährdet Transparenz den Frieden?
  • Wikileaks-Enthüllung: Die Angst vor dem Iran
  • Unbemannte Kriegsführung: Die Superdrohne