Weltraumprogramm
Iran schießt Affe ins Weltall

28.01.2013 - Iran meldet Fortschritte bei seinem Weltraumprogramm: Laut einem Bericht des Staatsfernsehens hat das Regime erfolgreich einen Affen ins All befördert. Der Westen beobachtet die Tests mit Argwohn.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Affe im All: Iran soll Fake-Foto veröffentlicht haben
  • Proteste in Iran: "Große Angst vor Bürgerkriegsszenario"
  • "Eroberer 313": Iran präsentiert angeblich neuen Kampfjet
  • Streit über Massenhinrichtung: Saudi-Arabien bricht Beziehungen zu Iran ab
  • Gespräche in Genf: Israel lehnt Atom-Einigung mit Iran vehement ab
  • Machtdemonstration in Teheran: Iran testet Raketen im Persischen Golf
  • Manöver im Persischen Golf: Iran testet angebliche Langstreckenrakete
  • 30 Jahre Gottesstaat: Khomeini und die Folgen
  • Bis zu 2000 Dollar pro Gemälde: Michael Jacksons Affe macht Kunst
  • Gekonnt geknotet: Affe baut sich Hängematte
  • Weihnachtsinseln: Massenwanderung der Babykrebse
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet