Irr, irrer, "Iron Sky"
Nazi-Persiflage aus Finnland

17.05.2010 - Eine wachsende Internetgemeinde arbeitet interaktiv mit finnischen Filmschaffenden zusammen, um der Nazi-Science-Fiction-Parodie "Iron Sky" die Welturaufführung Anfang 2011 zu ermöglichen.

Empfehlungen zum Video
  • Roboter als Lehrer: Pilotprojekt in Finnland
  • Mitten im Eis: Lotse entert fahrendes Containerschiff
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Rechtsextreme in den USA: Was ist die Alt-Right-Bewegung?
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Filmstarts: Weil sie es kann...
  • Cowboy-Drama "The Rider": Ein Cowboy kennt keinen Schmerz