Irr, irrer, "Iron Sky"
Nazi-Persiflage aus Finnland

17.05.2010 - Eine wachsende Internetgemeinde arbeitet interaktiv mit finnischen Filmschaffenden zusammen, um der Nazi-Science-Fiction-Parodie "Iron Sky" die Welturaufführung Anfang 2011 zu ermöglichen.

Empfehlungen zum Video
  • Roboter als Lehrer: Pilotprojekt in Finnland
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Rechtsextreme in den USA: Was ist die Alt-Right-Bewegung?
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Dokumentation "SPK Komplex": "Alle sind krank"
  • Filmstarts der Woche: Terror im Zug