Islamismus (Teil 1)
Das Netzwerk der Hetzer

09.05.2011 - Am 11. September 2001 sind einige der Personen, um die es in unserem nächsten Film geht, noch in deutsche Grundschulen gegangen. Zehn Jahre später stecken sie immer noch in der Ausbildung. Allerdings jetzt in der Ausbildung zum heiligen Krieger. Unterrichtet werden sie von Hasspredigern in Hinterhofmoscheen, von Ausbildern in pakistanischen Terrorcamps und von unzähligen Fanatikern im Internet. Führend bei der Gewinnung neuer Glaubensbrüder sind in Deutschland die Salafisten. (08.05.2011)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Salafisten: Hassprediger auf Kuschelkurs
  • Islamistischer Hassprediger: Nach Kundgebung in Frankfurt ausgewiesen
  • Salafisten: Flucht vor der Ausweisung
  • Islamismus (2): Die deutschen Internet-Dschihadisten
  • Flughafen-Anschlag: Vom Realschüler zum islamistischen Attentäter
  • Euro-Krise (Teil 2): Schicksalstage einer Währung
  • Vatertag: Himmelfahrtskommando mit Bollerwagen
  • Neonazis in den neuen Bundesländern (2): Die Eroberung der DDR
  • Die Braune Armee Fraktion (1): Rechtsradikale Bekenntnisse
  • Wischmeyers Landfrust: Die Verfassungsschutzlurche und die Vorratsdatenvernichtung
  • "Gebt mir meinen Sohn zurück!": Eine Mutter kämpft gegen den Terror
  • Festgenommene Salafisten: Mit Abi in den Dschihad - Der Werdegang des Koray D.