Rock-Entdeckung "Isolation Berlin"
Groove für graue Großstadttage

20.02.2016 - Zwischen dumpf und Diskurs gibt's nicht viel im deutschen Rock. Der jungen Hauptstadt-Band Isolation Berlin gelingt nun das Unwahrscheinliche: große, sehnsuchtsvolle, traurige und wütende Gefühlsmusik, die sich jedem Trend entzieht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: DFB verbietet Robbens "Liebestöter"
  • Musikvideo: "No Groove"
  • Barentsburg: Das Hotel am Rande der Welt
  • Die mit den Grauen Wölfen heulen: Rechtsextreme türkische Jugendkultur
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Herrchen verzweifelt gesucht: Europas größtes Tierheim
  • Lebenstraum Campingplatz: Ein Paradies ist insolvent
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt
  • Elbphilharmonie-Geburtstag: Was Sie über den Prachtbau wissen sollten