Gaza-Konflikt
Seit Mittwoch mehr als 50 Tote

18.11.2012 - Im israelischen Ashkelon flüchten Israelis in Bunker und Schutzräume. Jenseits der Grenze, im dicht besiedelten Gazastreifen, haben Zivilisten wenig Chancen, sich vor den Angriffen aus der Luft zu schützen. Mehr als 50 Palästinenser und drei Israelis sind durch den gegenseitigen Beschuss im Gaza-Konflikt bislang getötet worden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch Riesen-Erdloch
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?