Anschlag in Istanbul
Neun der elf Opfer sind Deutsche

13.01.2016 - Die Zahl der Toten nach dem Anschlag in Istanbul ist auf elf gestiegen. Die Sicherheitskräfte haben einen Verdächtigen gefasst. Laut Innenminister De Maizière war der Anschlag nicht gezielt gegen Deutsche gerichtet.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zum Anschlag in Istanbul: Drei Indizien deuten auf den "Islamischen Staat" hin
  • Anschlag in Istanbul: Die Mehrheit der Opfer sind Deutsche
  • Terror in Istanbul: Türkischer Geheimdienst warnte Polizei vor Anschlag
  • Anschlag in Istanbul: Erdogan macht syrischen Selbstmordattentäter verantwortlich
  • Terroranschlag auf Flughafen Istanbul: Selbstmordattentäter töten mindestens 41 Menschen.
  • Explosion in Istanbul: "Angriff auf das Herz der Türkei"
  • Amnesty International über die Proteste im Gezi Park: Augenzeugenbericht von Hakan Yaman
  • Proteste in Istanbul: Aufstand gegen Premier Erdogan
  • Straßenschlachten in Istanbul: Tausende demonstrieren gegen die Regierung
  • Großkundgebung in Istanbul: Die Türkei feiert
  • Istanbuls Roma-Viertel Sulukule: Wie eine tote Stadt
  • "Die Wut ist da": SPIEGEL Online-Redakteur Oliver Trenkamp über die Proteste in Istanbul