Kampfansage des Cavaliere
Berlusconi greift Monti an

11.12.2012 - In einem Fernsehinterview macht Silvio Berlusconi seinem Nachfolger schwere Vorwürfe: Ministerpräsident Monti betreibe "deutsche Sparpolitik". Die Comeback-Pläne des früheren Regierungschefs verunsichern ganz Europa - auch die Bundeskanzlerin und ihren Außenminister.

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Kampf am Wasserloch: Tiger gegen Bärenmutter
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Nordkoreas Machthaber: Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Luftschläge in Syrien: Irakische Kampfjets bombardieren IS-Stützpunkte