Neuseelands Premierministerin
Jacinda Ardern ist schwanger

19.01.2018 - Als sie gerade neue Parteichefin war, sorgte Jacinda Ardern mit ihrer schlagfertigen Antwort zu Fragen nach ihrem Kinderwunsch für Aufsehen. Jetzt, nach drei Monaten als Premierministerin, teilt sie mit: Sie erwartet Nachwuchs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"