Elf Kilometer in die Tiefe: James Cameron taucht zum Marianengraben
SPIEGEL ONLINEV1.1

26.03.2012 - Der Titanic-Regisseur und begeisterte Hobby-Ozeanograf James Cameron ist als erster Mensch überhaupt alleine auf den Grund des Mariannengrabens getaucht, der tiefste Punkt liegt rund elf Kilometer unter der Meeresoberfläche.

Zum Artikel