Fukushima-Jahrestag (Teil 1)
Ein erschüttertes Land - Japan ein Jahr nach Tsunami und Super-GAU

12.03.2012 - Am 11. März 2011 wurde Japan durch Erdbeben, Tsunami und Super-GAU in seinen Grundfesten erschüttert. Ein Jahr danach hat das Land die Katastrophen noch nicht verarbeitet. In Wahrheit hat es nicht einmal die Spuren beseitigt. Maria Gresz ist mit mehreren Kollegen ins Katastrophengebiet im Fernen Osten gereist. (11.03.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Super-Bowl-Werbung: "Ein bisschen wie im Wahlkampf"
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Erfolg gegen New England: Philadelphia gewinnt erstmals den Super Bowl
  • Super-Bowl-Check: Die Statistik spricht für Philadelphia
  • Super Bowl LII: Wird Nobody Foles eine Gefahr für Weltstar Brady?
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Vor 20 Jahren: Die Grünen und der Benzinpreis