Zweiter Jahrestag
Japaner gedenken Opfer der Tsunamikatastrophe

11.03.2013 - Mit Schweigeminuten haben viele Japaner der Opfer der Tsunamiakatstrophe vom 11. März 2011 gedacht. In einer Rede entschuldigte sich der Chef des Atomkonzerns Tepco erneut für die Folgen der Kernschmelze in den Atomreaktoren von Fukushima.

Empfehlungen zum Video
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Missbrauchsprozess gegen US-Teamarzt: Vater von Opfern greift Larry Nassar im Gericht an
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Demonstration in Russland: Tausende gedenken Boris Nemzow
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • In der lombardischen Metropole: 24h@Mailand
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus: Drittes Baby