Drama bei Japans Girlgroup AKB48
Kopfrasur aus Reue

08.02.2013 - Sie rasierte sich aus Scham den Kopf und weinte reumütig vor laufenden Kameras - eine Sängerin der japanischen Girlgroup AKB48 hat sich PR-wirksam entschuldigt. Ihr Vergehen: eine Nacht mit einem Jungen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mega-Konzerte: Digitale Diva sorgt für Fanhysterie
  • Martialischer Roboteranzug: Wenig effektiv, aber 100.000 Euro teuer
  • Rührendes U-12-Fußballvideo: Tränen nach dem Schlusspfiff
  • Kult-Anime "Belladonna of Sadness": Kinostart 40 Jahre nach der Premiere
  • Pop-Ikone: Whitney Houston ist tot
  • Neuer Jackson-Song aufgetaucht: "A Place with No Name"
  • Japan: Mindestens 19 Tote bei Messerattacke nahe Tokio
  • Stillende Mutter im Café: "Ekelhaft, machen Sie das woanders!"
  • Im Wald ausgesetzter Junge in Japan: "Er wirkte gesund"
  • Stamm stehen: Onbashira-Festival in Japan
  • Tod einer Popdiva: Weltweite Trauer um Whitney Houston
  • Verfall eines Megastars: Michael Jackson wird 50