Juncker beschimpft EU-Parlament
"Sie sind lächerlich!"

04.07.2017, 18:07 Uhr - Zoff zwischen EU-Kommission und Europaparlament: Jean-Claude Juncker ärgert sich über leere Ränge in Straßburg, verweigert daraufhin seine Rede. Bei der Debatte wurden die Ergebnisse der EU-Präsidentschaft Maltas in Anwesenheit des maltesischen Regierungschef, Joseph Muscat, debattiert.

Empfehlungen zum Video
  • Trump gegen Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman: Schlammschlacht wie im Reality-TV
  • Trump-Putin-Gipfel: Wem nutzt das Treffen in Helsinki mehr?
  • Kampf gegen Luftverschmutzung: Die indische Anti-Smog-Kanone
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Pakistanische Luftwaffe: Saudischer Prinz erhält Kampfjet-Eskorte
  • Münchner Sicherheitskonferenz: Fünf Sekunden Schweigen gegen Trump
  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"