Juncker beschimpft EU-Parlament
"Sie sind lächerlich!"

04.07.2017 - Zoff zwischen EU-Kommission und Europaparlament: Jean-Claude Juncker ärgert sich über leere Ränge in Straßburg, verweigert daraufhin seine Rede. Bei der Debatte wurden die Ergebnisse der EU-Präsidentschaft Maltas in Anwesenheit des maltesischen Regierungschef, Joseph Muscat, debattiert.

Empfehlungen zum Video
  • Licht aus für Trump: Der Versprecher, die Ausrede, das Desaster
  • Trump-Putin-Gipfel: Wer hat in Helsinki gepunktet?
  • Kampf gegen Luftverschmutzung: Die indische Anti-Smog-Kanone
  • Ivanka, Donald und die Medien: "Ekelhafte Fake News"?
  • Neues Gesetz zum Familiennachzug: Oudai und die Sehnsucht
  • Prozess gegen Paul Manafort: "Trumps Kampagne gegen Mueller wird immer unglaubwürdiger"
  • Trump zu Treffen mit iranischer Führung bereit: Atomstreit USA-Iran
  • Ochsentour durch Bayern: Andrea Nahles' Sommerreise
  • #MeTwo: "Es hat mich euphorisiert, dem endlich Raum zu geben"
  • Ein Jahr nach Flucht und Vertreibung: "Ich würde gerne zur Schule gehen"
  • Ehemaliger Uno-Generalsekretär: Kofi Annan ist tot
  • Jesidin flieht aus Deutschland: Die Geschichte einer Überlebenden des IS