Brisantes Wiedersehen
"Treter" Jones trifft "Opfer" Reus

18.10.2012 - Bei ihrem letzten Treffen trat Jermaine Jones absichtlich auf den verletzten Zeh von Marco Reus. Ihr Wiedersehen sorgt für zusätzliche Brisanz: Reus spielt jetzt beim BVB, dem Erzfeind des FC Schalke 04.

Empfehlungen zum Video
  • Comeback des Jahres: Das Reus-Drehbuch
  • "Stand jetzt": Reus vor Comeback
  • Angriff auf die Spitze: Reus lobt Thomas Tuchel
  • Ende der Leidenszeit: Marco Reus vor Comeback
  • Abgezockt an der Konsole: Aubameyang und Reus auf der Gamescom
  • Prozess um U-Bahn-Treter: Überwachungsvideo aus Berliner U-Bahn
  • Löws Mitgefühl: Reus fällt sechs bis acht Monate aus
  • Die unendliche Geschichte: Reus und das Verletzungspech
  • Spektakel mit Schock: Reus-Verletzung trübt die Stimmung
  • Erstmals seit Mai: Reus absolviert komplettes Training
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"