An der Seite einer Boeing B17
"Jetman" Yves Rossy trainiert in den USA

31.07.2013 - Er trägt eine eigens entwickelte Flügel-Konstruktion mit Düsenantrieb: Der Schweizer Pilot Yves Rossy, auch bekannt als "Jetman", trainiert in den USA an der Seite einer Boeing B17 für eine Flugshow.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Jetman" überfliegt Rio: Mit dem Düsenflügel über den Zuckerhut
  • "Jetman" Yves Rossy: Fliegen wie Superman
  • Nordkorea: Kim Jong-Uns Traum von der Vernichtung der USA
  • Toyota-Panne: Beinahe-Crash durch klemmendes Gaspedal
  • Delfin im Mutterleib: Sensationelle Bilder aus Florida
  • Sarah Palin: Jagd auf die Präsidentschafts-Kandidatur
  • Zwei Tote bei Schießerei: Dramatische Szenen in US-Gericht
  • Militärübung "Max Thunder": USA und Südkorea proben Szenarien gegen Nordkorea
  • "Jetmen"-Stunt: Mit Raketenflügeln am Airbus vorbei
  • Umrundung des Fuji: "Jetman" rast mit 300 km/h über Japan hinweg
  • Nordkorea: US-Flugzeugträger fuhr in die falsche Richtung
  • US-Wirtschaft: Trump unterzeichnet "Buy American"-Dekret