Zulassung für Jetpack
Abheben mit dem Rotor-Rucksack

13.08.2013 - Mit einem Rotor-Rucksack durch die Lüfte düsen - bald könnte es tatsächlich Wirklichkeit sein. Der Hersteller des sogenannten Jetpack-Fluggeräts hat nach eigenen Angaben nun eine offizielle Zulassung für bemannte Testflüge bekommen. Damit könnte aus dem Spaßgadget ein ernstzunehmender Kleinflieger werden.

Empfehlungen zum Video
  • Extrem-Tüftler: Mit dem Pedal-Luftschiff übers Meer
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Zwischenstopp: Riesen-Vogelschwärme an chinesischer Küste