Gauck ist Bundespräsident
Absolute Mehrheit im ersten Wahlgang

18.03.2012 - Joachim Gauck ist neuer Bundespräsident. Bei der Wahl im Reichstag erhielt der 72-jährige ehemalige Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • SPD-Mitgliedervotum: Ja zur GroKo
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Russische Muskelspiele: Kampfjets über dem Nordpol
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Hooligan-Randale in Liverpool: Schwerverletzter Fan in kritischem Zustand
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf