Redebedarf
Wie Joachim Löw das EM-Aus analysiert

05.09.2012 - Die Tage in Barsinghausen nutzt Joachim Löw für intensive Debatten. In Einzel- und Gruppengesprächen wird das Italien-Debakel bei der Euro analysiert. Viel wird sich nicht ändern. Mehr Wert legt Löw künftig auf die Balleroberung, auf das frühe Pressing.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Löw nach der Österreich-Pleite: "Ich ärgere mich sehr"
  • Löw zu Real? Was der Bundestrainer dazu sagt
  • Bundestrainer Löw über Torwart Neuer: "Manuel wird diese Saison noch spielen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Löw über Neuer: "Er hat keinerlei Probleme"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"