Confed Cup ohne Reus
Löw will kein Risiko eingehen

17.05.2017, 15:57 Uhr - Marco Reus wird nicht am Confed Cup in Russland teilnehmen. Dies gab Bundestrainer Joachim Löw bei der Kadernominierung bekannt. Bei der Verletzungshistorie des BVB-Spielers wolle er nichts überstürzen, erklärt Löw.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Kein Risiko": Bayern gegen Dortmund ohne Neuer
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Zinédine Zidane: Nur noch ein Schritt bis zum Olymp
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Kindheitstraum erfüllt: Japaner entwickeln riesigen Transformer
  • SPD-Mitgliedervotum: "So sollte es nicht sein"
  • Wahl in Österreich: Die ganz normale Feindseligkeit
  • Geglückter Abriss: Über 50 Meter hohes Hochhaus gesprengt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"