Confed Cup ohne Reus
Löw will kein Risiko eingehen

17.05.2017 - Marco Reus wird nicht am Confed Cup in Russland teilnehmen. Dies gab Bundestrainer Joachim Löw bei der Kadernominierung bekannt. Bei der Verletzungshistorie des BVB-Spielers wolle er nichts überstürzen, erklärt Löw.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Löw nach der Österreich-Pleite: "Ich ärgere mich sehr"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Bundestrainer Löw über Torwart Neuer: "Manuel wird diese Saison noch spielen"
  • Prawda am Morgen: "Löw wird künftig kritischer gesehen"
  • Prawda am Morgen: "Habe Löw schon redseliger erlebt"
  • Prawda am Morgen: "Vielleicht tut die Seeluft in Sotschi gut"
  • Löw zu Real? Was der Bundestrainer dazu sagt
  • Löw über Neuer: "Er hat keinerlei Probleme"
  • Prawda am Morgen: "Werden auch künftig Löw als Bundestrainer erleben"
  • Prawda am Morgen: "Löw wird mit der Entscheidung zögern"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"