Jüdischer Heiratsmarkt
Ins Bockshorn blasen!

29.06.2011 - Es ist ein etwas eigentümlich anmutendes Ritual. Etwa eintausend Menschen kommen zur Partnersuche am Grab des Rabbi Yonatan Ben Uziel in der Nähe der Stadt Safed im Norden Israels zusammen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Proteste in Israel: Jüdin heiratet Muslim
  • Seltenes Ritual: Inder lassen sich von Kühen überrennen
  • Im Gespräch: Avi Primor bei SPIEGEL TV
  • Israels Siedler im Westjordanland: "Gott hat uns das Land gegeben"
  • Antisemitismus: Vorurteile unter muslimischen Migranten
  • Unheilige Gläubige: Schlägerei am Grab Jesu
  • Indonesien: Erdbeben versetzt Menschen in Panik
  • "Tag des Zorns": Hamas rekrutiert Selbstmordattentäterinnen
  • Panne bei Hochzeitsfoto: Ins Wasser gefallen
  • Chinesen in Neuschwanstein: Massenhochzeit am Märchenschloss
  • Durchgeknallte Tradition: Blaue Bohnen für das Brautpaar
  • Mexiko: Warum ein Bürgermeister ein Krokodil heiratet