Müllentsorgung auf mit Pferdefuhrwerk
"Juist ohne Pferde ist kein Juist mehr"

19.07.2016 - Die Nordseeinsel Juist ist autofrei. Der Müll wird mit einem Pferdefuhrwerk abgeholt, Mülltonnen schleppen und einladen sind noch Handarbeit. Die Kutsche gegen ein bequemes Auto eintauschen: Das kommt für dem Mitarbeiter Ode Odens nicht in Frage.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Galopp: Teures Hobby - manchmal lukrativ
  • Eine Minute Vorfreude - Trabrennen: Acatenango würde sich freuen
  • Gestüt in Kalifornien: Rettung vor den Flammen
  • Himalaya-Dorf in Indien: Lebensgefährlicher Schulweg mit der Käfig-Seilbahn
  • Wildpinkler an der Seine: Paris echauffiert über Freiluft-Urinal
  • Ryanair-Streik: Passagieren zeigen Verständnis für Piloten
  • Dürre legt Ruinen frei: Atlantis am Edersee
  • 108 Meter in die Tiefe: Größter künstlicher Wasserfall der Welt
  • An Bord der "Santa Maria": "Coast to coast"
  • An Bord der "Santa Maria": "Coast to coast"
  • Nach Unfall: Demolierte Zugspitzbahn-Gondel geborgen
  • Der Traum vom Kunstsegelflug: Die Welt steht Kopf