Müllentsorgung auf mit Pferdefuhrwerk
"Juist ohne Pferde ist kein Juist mehr"

19.07.2016 - Die Nordseeinsel Juist ist autofrei. Der Müll wird mit einem Pferdefuhrwerk abgeholt, Mülltonnen schleppen und einladen sind noch Handarbeit. Die Kutsche gegen ein bequemes Auto eintauschen: Das kommt für dem Mitarbeiter Ode Odens nicht in Frage.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Putins-PR-Fotoshooting: Der Pferdefütterer
  • Freiwillige Feuwerwehr auf Juist: "Wir haben ein Problem mit Nachwuchs"
  • Wattenmeer von Juist: "Wir haben nur eine Erde"
  • Opel-Zukunft: Bochum und Kaiserslautern sollen bleiben
  • kicker.tv extra: Abenteuer Auswärtsspiel - Die Inselkicker
  • Verschollene NS-Kunst: Auf der Spur der Hitler-Pferde
  • Missstände auf einem Pferdehof: Einsatz für die Tierschützer
  • Videoserie "In der Haut von" (1): Weit mehr als Müll, Mann!
  • Ein Tag auf der Rennbahn: Hut-Society, Wettgeflüster und vollgetankte Traber
  • Müllkrieg in Neapel: Berlusconi macht den Saubermann
  • Verwahrlost und gequält: Tierschützer gegen einen Pferdehalter
  • Timelapse-Video: Flug durchs Polarlicht