Jurij Gagarin
Erster Mensch im All

08.04.2011, 22:09 Uhr - Vor 50 Jahren startete Jurij Gagarin als erster Mensch ins All. Sein Flug bescherte Russland die Vorherrschaft in der bemannten Raumfahrt. Mit Milliardeninvestitionen will Moskau diese Rolle verteidigen - trotz technischer Schwierigkeiten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Revolution: "Manchmal ist es auch nötig radikal zu sein"
  • Revolution: »Manchmal ist es auch nötig radikal zu sein.«
  • Roboter in Japan: Mensch oder Maschine
  • Deutschland verpasst Sieg gegen Frankreich: "Das war finalreif"
  • Abgelehnter Brexit-Deal: Gegner und Befürworter in Wut auf May vereint
  • Mays Misserfolg: Die historische Abstimmung im Video
  • Brexit-Abstimmung: Britisches Parlament lehnt Mays Deal ab
  • EU-Parlamentarier: Frage von Sven Giegold (2017)
  • Proteste vor Brexit-Parlament: "Es ist ein Desaster"
  • Lawinenlage: "Auch an kleinen Hängen ist es gefährlich"
  • Kenia: Anschlag auf Luxushotel in Nairobi
  • Verfassungsschutz entscheidet: Die AfD wird zum Prüffall