Eskalation in Syrien
Türkei schließt Grenzübergänge, Israel verteilt Gasmasken

25.07.2012 - Kampfjets über Aleppo, Gefechte in Hauptstadt: In Syrien setzen beide Konfliktparteien derzeit auf militärische Gewalt. Die Türkei schloss derweil alle Grenzübergänge für den Warenverkehr, in Israel wurden Gasmasken gegen etwaige Chemiewaffenangriffe ausgegeben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bürgerkrieg in Syrien: Machthaber Assad zeigt sich öffentlich
  • 40.000 Syrer in der Türkei: Krawalle im Flüchtlingslager
  • Syrische Rebellen: Hubschrauberbasis bei Damaskus erobert
  • Bürgerkrieg in Syrien: Setzt Assad Streubomben ein?
  • Syrien: Erbitterte Kämpfe und Gerüchte um Assads Abgang
  • Syriens Folterschergen: Opfer berichten von ihrem Leiden
  • Syrien-Krise: USA warnen Assad vor "ernsten Konsequenzen"
  • Assad in Homs: "Sicherheit und Ruhe wiederhergestellt"
  • Syrischer Überläufer: Vize-Ölminister wechselt zur Opposition
  • Inszenierte Abstimmung: Wie Staatschef Assad das Referendum instrumentalisiert
  • Umstrittenes Referendum: Syrer stimmen über neue Verfassung ab
  • Kämpfe in Syrien: Amateurvideos aus den Protesthochburgen