Kämpfen für Buddha (4)
Julian trainiert Shaolin-Schüler auf Zeit

08.01.2010 - Acht Stunden Training täglich, kein Alkohol, keine Mädchen, eine karge Unterkunft – es herrschen strenge Regeln im Shaolin-Kloster in Kaiserlautern. Julian träumt davon, Kung-Fu in Perfektion zu lernen und bewirbt sich bei Europas einziger Ausbildungsstätte für Kampfmönche. Kaum ein Anwärter übersteht die erste Probewoche.

Empfehlungen zum Video
  • Nagelsmann Bayern-Trainer? Für Effenberg vielleicht in 20 Jahren
  • Streit ums Wahlrecht: Warum darf Julian Peters nicht wählen?
  • Streit ums Wahlrecht: Warum darf Julian Peters nicht wählen?
  • Kann man die letzte Saison toppen? Die Wahrscheinlichkeitsrechnung von Julian Nagelsmann
  • Julian Nagelsmann: So tickt Hoffenheims Trainer-Shootingstar
  • Iraks starke Frauen: Gewichtheberinnen in Bagdad
  • Olympia: Mannschaften treffen in Südkorea ein
  • Rodeln auf der Straße: Mit dem Schlitten von Taiwan nach Pyeonchang
  • Erster deutscher ISS-Kommandant: Alexander Gerst trainiert fürs All
  • Jubel in Leipzig: Werner trainiert wieder
  • Unkluge Aktion: Tourist provoziert Strauß
  • Lkw-Fahrer überlebt Katastrophe von Genua: "Ich war unter der Brücke."