Kalifornien
Mehrere Tote durch Schlammlawinen

10.01.2018 - Überflutete Straßen, Stromausfälle, Schlammlawinen: Im Süden Kaliforniens sind mindestens 13 Menschen gestorben. Zahlreiche Bewohner müssen evakuiert werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch Riesen-Erdloch
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Mindestens vier Tote: Zyklon Josie setzt Fidschi unter Wasser
  • Nepal: Flugzeug in Kathmandu abgestürzt
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Grossbritannien: Vier Tote bei Explosion in Leicester
  • Mahnwache für Hund Chico: "Er ist unser Freiheitskämpfer, unser Held"
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt