Kalte Schönheit
Chinas gigantische Stadt aus Eis

05.01.2012, 07:00 Uhr - Jedes Jahr kommen über eine Million Besucher zum Eisskulpturenfestival in der chinesischen Stadt Harbin.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo von Teneriffa: Gigantische Wellen reißen Balkone weg
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Drohnenaufnahmen aus China: Zauberhaft
  • Vorfreude auf Olympia 2022: Chinesen formen gigantische Eisskulptur
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Tarifkonflikt beim Sicherheitspersonal: Warnstreiks an deutschen Flughäfen
  • Apokalyptisch: "Wolken-Tsunami" über Argentinien
  • Buenos Aires: Der schönste Buchladen der Welt