Kampf gegen Wilderei
Südafrikas amputierte Nashörner

21.09.2011 - Südafrika erlebt eine Welle der Wilderei, so schlimm wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Um Nashörner zu schützen, sägen Tierschützer ihnen die kostbaren Hörner ab, die auf dem Schwarzmarkt in Asien bis zu 50.000 Euro pro Kilogramm kosten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Invasion der Krebse: Unzählige Krustentiere vor Kalifornien
  • Plastikmüll im Meer: So könnten unsere Ozeane gereinigt werden
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Faszinierende Bilder: Kilaueas blauer Schimmer
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen
  • SpotMini: Roboterhund findet seinen Weg allein
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"
  • Sandsturm im Anflug: Marsrover "Opportunity" in Gefahr