Kampf gegen Wilderei
Südafrikas amputierte Nashörner

21.09.2011 - Südafrika erlebt eine Welle der Wilderei, so schlimm wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Um Nashörner zu schützen, sägen Tierschützer ihnen die kostbaren Hörner ab, die auf dem Schwarzmarkt in Asien bis zu 50.000 Euro pro Kilogramm kosten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Sensationsfund in Schottland: 170 Millionen Jahre alte Saurierspuren entdeckt
  • Überschallflugzeug "X-Plane": Nasa bestellt Concorde-Nachfolger
  • US-Elite-Uni: Der beliebteste Kurs aller Zeiten
  • Seltene Drohnenbilder: Der zugefrorene Ozean
  • Vulkan Kilauea: Mini-Tornados über Lavafeld
  • Unterwasser-Grabstätte: 7.000 Jahre alter Friedhof entdeckt
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Hightech: Drohne enteist Windräder
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack